Fragen an den Meister


18.02.2013

Frage Nr. 8254: Kirschlorbeer in Palisadenreihe Pflanzen

Hallo Herr Meyer, wir möchten gerne eine seitliche Begrenzung zum Nachbarn mithilfe einer Kirschlorbeerhecke (Novita oder Caucasica) herstellen. Da es ein Neubaugebiet ist, sind die Grundstücke sehr eng bebaut. Die Breite des seitlichen Grundstücks (der Streifen mit Mutterboden) beträgt 1,26 m. Da das Haus tiefer liegt als der Gehweg (ca. 0,5-1,20 m Höhenunterschied) möchten wir die Böschung mit Hilfe einer schmalen Palisadenreihe aus Stein oder Beton abfangen. Ein eigener schmaler Durchgang zwischen Haus und Palisadenreihe wird dabei noch entstehen. Zusätzlich wird als Schutz ein 1,20 Meter hoher Zaun (nur die Pfosten werden einbetoniert)auf die 25 Meter lange Palisadenreihe angebracht. Der Kirschlorbeer ist ein Breit-/tiefwurzler. Wie breit und tief muss die Palisadenreihe sein (Breite und Tiefe die mit Mutterboden gefüllt werden muss) damit dieser hier wachsen kann? Sind die Wurzeln dann vor Frost geschützt? Als Anwuchshilfe möchte ich gerne dem Mutterboden etwas abgestandenen Pferdemist beimengen. Ist das ratsam? Es sind viele Fragen. Ich hoffe Sie können uns Helfen und möchte mich schon sehr für Ihre Mühe bedanken. Ein Bild zur Veranschaulichung habe ich Ihnen beigefügt. Schöne Grüße aus dem Ruhrgebiet....

Böschung mit Gehweg

Antwort: Hallo. Viele Fragen, die ich gerne pauschal beantworte: Umso breiter und tiefer der Wurzelraum und umso besser die Bodenqualität (Stichwort: Pferdemist), desto einfacher wurzelt Kirschlorbeer ein und wüchsiger ist der Austrieb. Also es gibt quasi keine Größenbegrenzung des möglich vorhandenen Wurzelraumes; ich würde sagen: Minimumgröße Pflanzgraben = 60 cm breit und 70 cm tief.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: