Fragen an den Meister


08.02.2013

Frage Nr. 8222: Eibe, 120 cm groß

Ich möchte mehrere Eiben als Sicht-und Windschutz im Garten unter hohen Nadelbäumen ( also wenig Licht ) anpflanzen. Da sie langsam wachsen, würde ich gern schon 120cm große Pflanzen kaufen. Habe aber gelesen, dass die Eibe ein Tiefwurzler ist! Frage 1: Kann ich sie in dieser Größe bedenkenlos kaufen,so dass sie auch gut einwachsen? Frage 2: Wachsen Eiben auch weiter, wenn der Standort relativ dunkel und eben unter Nadelbäumen ist? Vielen Dank im Voraus, mit freundl. Grüßen, A.O.

Antwort: Guten Tag. Das funktioniert problemlos, sofern Sie den Bodenraum entsprechend vorbereiten (der vorhandene Nadelbaumbestand hat den Bodenraum durchwurzelt und muss daher aufgelockert werden). Die Eiben selbst vertragen auch Halbschatten und passen im Prinzip zu dem vorhandenen Koniferenbestand - ich meine, eine gute Entscheidung, dort bei Ihnen vor Ort diese Eiben ein zu pflanzen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: