Fragen an den Meister


28.01.2013

Frage Nr. 8180: cedrus-deodara-pendula

Guten Tag Hans-Jürgen Meyer Vielen Dank, dass ich Ihnen meine Frage stellen darf: meiner wunderschönen zweiarmigen Deodara pendula (ca. 1.5m hoch, 3m breit) ist eben ein Leitast im Frost mechanisch abgebrochen worden. Was nun ? ist ein Aufpropfen des 40 cm langen Reststückes beim 1cm dicken scharfen Bruch möglich ? Wächst ein neuer Leitast jemals nach ? Neue Pflanze setzen ? Schneiden ? Den unvorsichtigen Handwerker könnte ich in den Himmel wünschen.... Ganz herzlichen Dank für Ihren Tipp und freundliche Grüsse aus Bern Martin Enderlin

Antwort: Guten Tag. Ein Aufpfropfen oder dergleichen wird nicht funktionieren! Die einzige Möglichkeit, die ich sehe, ist das saubere Abschneiden dieses Astes - und zwar direkt hinter der Bruchstelle. Sicherheitshalber die Schnittwunde mit Rebwachs/Baumwachs verstreichen und auf einen Neuausschlag der Augen/Nodien hoffen. Mit der Zeit wird sich der Schaden kompensieren.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: