Fragen an den Meister


20.01.2013

Frage Nr. 8161: Rasen

Hallo Herr Meyer, wir haben im Garten den Rasen der durch frühere Besitzer vernachlässigt worden ist und somit wächst Ukraut dadurch, was kann ich am besten machen, macht ein Sinn den zu düngen, oder komplett abtragen? Bei meinen Eltern hat das abtragen nicht so vile geholfen... Für die Antwort danke ich Ihnen im Voraus. Mit freundlichen Grüßen W. Dekker

Antwort: Guten Morgen. Ja natürlich - Rasendüngung und eine entsprechende Behandlung mit Rasenkalk macht immer Sinn! Daher empfehle ich die Ausbringung von Oscorna Rasaflor-Rasendünger bzw. von Cuxin Grün-Kalk Bio; und zwar vor dem Neuaustrieb der Rasenfläche im Frühjahr. Vorher kann man den Rasen durch Vertikulieren so vorbereiten, dass die Düngemittel optimal aufgenommen werden - nach dem Neuaustrieb im Mai sollten dann die Wachstumsdepressionen der Rasenfläche nicht mehr sichtbar sein.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: