Fragen an den Meister


15.01.2013

Frage Nr. 8147: Hortensien

Ich habe meine Hortensien heuer mit Vlies und Tannenzweige abgedeckt bzw. eingewickelt, da sie regelmäßig erfrieren. Muss ich sie eingewickelt lassen bis Mitte Mai - wohne in der Nähe von Passau in Niederbayern. Es handelt sich hier um Tellerhortensien und Bauernhortensien . Vielen Dank für Ihre Bemühungen. mfg

Antwort: Hallo. Ich verstehe - die Hortensien werden in einem Kübel gehalten. Auf jeden Fall nicht 'auswickeln'! Die beste Methode, die (Container-)Hortensien über den Winter zu retten, wäre das Versenken der Kübel in Gartenerde gewesen (geschützter Standort zwischen anderen Gehölzen) - aber das ist ja leider aufgrund des Bodenfrostes nicht mehr möglich. Tipp: die Kübel in Abständen mit Heißwasser auftauen lassen bzw. oberflächlich antauen lassen - das hilft den Pflanzen bei Permafrost auf jeden Fall und schützt gegen 'Trockengefrierung'!




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: