Fragen an den Meister


02.01.2013

Frage Nr. 8107: Nordmanntanne

Hallo! Ich würde dieses Jahr gerne selber Weihnachtsbäume für den Eigengebrauch anbauen! Ich wohne in Tirol auf ca 1000m, ist das überhaupt sinnvoll? Und ab wann könnte man eure Setzlinge einpflanzen? Benötigt man dafür auch einen eigenen Dünger? Vielen Dank

Antwort: Hallo, Nordmanntannen sind etwas empfindlich was Spätfrost angeht. Das heißt wenn sie schon anfangen auszutreiben, das fängt ca im April an, und sie bekommen dann nochmal Frost dann sind die jungen Austriebe futsch. Da reicht oft schon leichter Frost. Aber wenn sie es schaffen sie davor zu schützen dann ist das kein Problem. Pflanzen können sie die Jungware auch jetzt schin solange die Erde nicht gefroren ist. Und was den Dünger angeht, es reicht ein ganz normaler Volldünger.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: