Fragen an den Meister


10.12.2012

Frage Nr. 8057: Thuienhecke +Schneelast

Guten Tag, wir haben ein Haus mit Garten angemietet. Der Garten ist mit einer ca 3 m hohen Thuienhecke eingezäunt. Unser Vermieter möchte, dass wir die Hecke von der Schneelast befreien, also abräumen. Da dies doch ziemlich beschwerlich ist, würde ich gerne wissen, ob dies unbedingt erforderlich ist. Für Ihre Antwort bedanke ich mich im Voraus. Mit freundlichen Grüßen, Evmarie aus Oberbayern

Wintergarten im Oberland

Antwort: Guten Tag. Im Prinzip ist das schon notwendig - ansonsten brechen einige Triebteile durch die Schneelast einfach ab und die Hecke wird 'löcherig'. Allerdings frage ich mich, ob Sie überhaupt als Mieter diese Tätigkeiten durchführen müssen (das hängt natürlich stark von der Gestaltung des Mietvertrages ab).


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Evmarie am 11.12.2012:
dann werde ich das wohl machen.Die Hecke soll ja super schön bleiben! Da wir ein sehr gutes Verhältnis zum Vermieter haben, ist es egal, ob wir das machen müssen oder nicht. Gruß, Evmarie




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: