Fragen an den Meister


05.12.2012

Frage Nr. 8043: frisch angepflanzte Hecken schützen?

Vielen Dank für Ihre Antwort auf Frage 8039! Dann werden wir erst wieder nach der Winterperiode anfangen zu gießen. Noch eine Anschlussfrage: Sollten wir die frisch angepflanzten ja schon recht großen Hecken bei stärkerem, dauerhaftem Frost im Bodenbereich abdecken um sie etwas zu schützen (mit Tannengrün o.ä.?). Vielen Dank für diesen tollen Service hier. Viele Grüße Lutz Mühl

Antwort: Hallo. Vielen Dank für die Blumen. Wenn ich eine Abdeckung empfehlen kann, würde ich Häckselmaterial oder Laubreste wählen, die ohnehin jetzt im Herbst in fast jedem Garten anfallen. Dieser 'organische' Abfall ist gleichzeitig eine Düngung für das nächste Jahr - denn z.B. Häckselgut vergeht mit der Zeit und setzt die gebundenen Nährstoffe wie Stickstoff wieder pflanzenverfügbar frei.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: