Fragen an den Meister


16.11.2012

Frage Nr. 7987: Himbeeren

Sehr geehrter Herr Meyer, wir möchten ein ca. 1,50 m langes Stück an einem alten Staketenzaun mit verschiedenen roten und gelben Himbeeren bepflanzen. Uns ist klar, dass es vermutlich keine Sorte gibt, die alle nachfolgenden Bedingungen erfüllt, aber vielleicht einige? - robust gegenüber Krankheiten und winterhart, - wenig oder gar keine Ausläufer - stachellos? - möglichst lange Erntezeit - einheitlicher Schnitt (vom Zeitpunkt her), da ja vermutlich ein Rutengewirr entsteht Wir sind uns sicher, dass Sie uns weiterhelfen können.

Antwort: Guten Tag. Ich empfehle dann Kombination aus der Himbeeren-Sorte Fallgold (Rubus idaeus Fallgold) und der Sorte Malling Promise (Rubus idaeus Malling Promise) - sind zwar leicht bestachelt, aber die beiden Sorten zeigen im Prinzip fast die gleichen Wuchseigenschaften und einen fast identischen Erntezeitpunkt. So kann man schön über Schnittmaßnahmen das Wachstum steuern und erhält keine 'Querbeethimbeeren'!




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: