Fragen an den Meister


12.11.2012

Frage Nr. 7968: Ulmus pumila celer

Hallo, benötige Samen von Ulmus pumila celer. Wo bekomme ich diese? MfG Lydia Vielen Dank!

Antwort: Hallo. Das ist sehr schwierig - Ulmus pumila ist in Baumschulen nicht in der Produktion; wird nur als Kultivar oder Liebhaberpflanze in sehr kleinen Stückzahlen hergestellt/angeboten. Daher lässt sich Saatgut auch nicht einfach bei den einschlägigen (Saatgut-)Produzenten einkaufen. Ich gebe folgenden Tipp: wenden Sie sich an botanische Gärten in Deutschland; eventuell kann man dort erfahren, ob es überhaupt Saatgut gibt bzw. woher man dieses Saatgut beziehen kann. Oder alternativ: Sie wissen, wo ein derartiges Exemplar wächst und setzen sich mit Förstereien oder Eigentümern in Verbindung, ob Sie im Herbst einige Samen für den privaten Gebrauch verwenden dürfen.


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Andreas Nolle am 15.03.2013:
Hallo, hier eine Bezugsquelle! http://www.wunderhecke.de/ueber-die-wunderhecke-informationen.php Mich würde Interessieren, ist die Pflanze für Hunde giftig. Ich suche eine möglichst immergrüne Hecke für Lemboden wo sich nicht selten das Wasser staut. Bunt und Interessant wachsend wäre schön. Danke für Tips




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: