Fragen an den Meister


07.11.2012

Frage Nr. 7937: Biologie Aufgabe

Wie kommt es, dass Blätter verschiedener Pflanzenarten unterschiedliche Grüntöne (hellgrün, bräunliches Grün) haben? Welcher Pflanzenteil entsteht zumeist im Frühling? Wozu dient er?

Antwort: Guten Morgen. Unterschiedliche Arten zeigen natürlich auch einen unterschiedlichen Habitus bzw. eine unterschiedliche Pflanzenphysiologie/Morphologie (in dem Fall ist der Chlorophyll-Gehalt von Blättern unterschiedlich oder die Blattstrukturen/eingelagerte Farbstoffe der Blätter sind unterschiedlich, so dass unterschiedliche Grüntöne entstehen können). Wie das eben in der Natur so ist - zum Beispiel Hauskatzen zeigen auch nicht immer das gleiche Fellmuster.

Zweite Frage ist pauschal schwer zu beantworten: bei Stauden entsteht im Frühling zuerst der Stängel - später dann Blätter und Blüten; bei Gehölzen in der Regel zuerst die Knospen mit dem Blattaustrieb. Grünes Laub allgemein übernimmt die Aufgabe der Assimilation (Photosynthese) und damit Wachstum.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: