Fragen an den Meister


02.11.2012

Frage Nr. 7903: Trompetenbaum

Hallo,ich hatte letzten Herbst einen knapp 80 cm großen Trompetenbaum gepflanzt,der im Frühjahr seitlich einen neuen Trieb ausgetrieben hat.Nun lässt er nach einem Frost(-2 Grad)die Blätter hängen.Geht er nun ein? Muss ich ihn bei weiterem Frost schützen?Dank im Voraus. MfG C.Mayer

Antwort: Guten Tag. Der Trompetenbaum ist ein frosthartes Gehölz, dass eigentlich nicht mit besonderen Maßnahmen vor Frost geschützt werden muss. Vorausgesetzt Sie haben die Pflanze nach gärtnerischen Gesichtspunkten eingepflanzt, ist der Laubfall jetzt im Herbst ein natürlicher Vorgang - die Blätten werden welk und fallen dann einfach ab!




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: