Fragen an den Meister


26.10.2012

Frage Nr. 7857: Obstbäume (Apfel, Pflaume) für sandigeren Boden

Hallo, ich möchte in meinem Garten 2-3 Obstbäume (Pflaume, Apfel) pflanzen. Der Boden ist leider recht sandig. Sonne ist im Sommer viel vorhanden, mit tieferem Sonnenstand jedoch deutlich weniger da dann unser Haus ziemlich viel Schatten auf die Fläche wirft. Welche Sorten bieten sich an, in wie weit spielt auch die passende Unterlage eine Rolle? Gibt es spezielle Unterlagen, auf die ich achten sollte? Danke, Gruß Klaus-P. Riemer

Antwort: Guten Tag. Ein sandiger Boden ist oft besser als ein lehmiger/tonhaltiger (= schwerer Boden). Eigentlich könnten Sie jeden Apfelsorte oder jede Pfaumensorte dort einsetzen; zumal der Standort wenigstens zeitweise sonnig ist. Die Unterlage ist nur wichtig für die spätere Wuchsform (z.B. werden so genannte Obstbüsche auf eine schwächer-wüchsige Unterlage veredelt, weil die Pflanze ausgewachsen nicht so hoch werden soll). Ein Hochstamm wird daher auf eine stark-wachsende Unterlage veredelt, weil die Baumform größer werden muss, als eine Buschform!




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: