Fragen an den Meister


26.10.2012

Frage Nr. 7854: Obstbäume: Einpflanzen bei Frostgefahr, Schneefall oder leic

Hallo Herr Meyer, ich habe vor drei Tagen Obstbäume bestellt, Ballenware und Wurzelware. Die Bäume sind noch nicht geliefert worden und jetzt ist für München für Samstag Schneefall angesagt worden und danach dann Frost bis teilweise -5 Grad Celsius. Wie soll ich verfahren wenn die Bäume nun bei Frost angeliefert werden? Viele Grüße, Klaus

Antwort: Hallo. Schneefall oder Frost macht den Pflanzen nichts aus - in einer Baumschule werden gerodete Pflanzen ja auch in einem Kühlhaus eingelagert (feucht und kalt, wie in einem riesigen Kühlschrank). Das einzige Problem ist der Bodenfrost, der auch tagsüber eintreten könnte, so dass man nicht in den Boden 'hineinkommt' (Permafrost). Meiner Meingung nach ist der Bodenfrost (auch in Bayern) Ende Oktober nicht so stark, dass man in den Boden nicht mehr hinein graben kann - daher lassen Sie das Geschehen auf sich zukommen; die Pflanzung wird schon funktionieren.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: