Fragen an den Meister


23.10.2012

Frage Nr. 7837: Campsis radicans

Sehr geehrter Herr Meier! Ich wohne in Schleswig-Holstein und möchte an der Südseite meines Stadthauses gerne zwei Klettertrompeten der Sorte radicans anpflanzen. Wenn ich nächste Woche die Pflanzen einsetze, ist das dann für dieses Jahr bereits zu spät? Sollte ich lieber bis zum nächsten Jahr warten? Oder wäre es sinnvoll, die beiden Pflanzen in Kübeln bei mir im Haus an Rankhilfen über denn Winter bereits zu versorgen und im nächsten Jahr auszupflanzen? lg

Antwort: Guten Tag. Ich meine, Sie könnten jetzt die Trompetenblumen noch einpflanzen - das sind im Container produzierte Pflanzen, die jetzt vor Ort bei Ihnen akklimatisieren, noch einwurzeln und dann nächstes Jahr wieder frisch durchtreiben. Außerdem ist eine Trompetenblume nicht immergrün; wirft also das Laub ab und bietet so dem Frost und Winter keine Angriffsfläche.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: