Fragen an den Meister


21.10.2012

Frage Nr. 7825: Leylandzypresse

Lieber Meister, ich bin auf der Suche nach einem schnell wachsenden Ersatz für eine meiner Serbischen Fichten die im Frühjahr Opfer des Sturms geworden ist. Um diese Lücke in der Reihe von Serbischen Fichten möchlichst schnell zu schließen dachte ich an x Cupressocyparis Leylandii, also eine Leylandzypresse. Entwickelt sich eine Leylandzypresse im Freistand und unbeschnitten zum Baum und ist sie wirklich so schnell wie man immer hört? Windfest und Standorttolerant müsste sie auch sein... Ganz herzlichen Dank!

Antwort: Guten Tag. Die Riesenzypresse (Cupressocyparis leylandii) ist auf jeden Fall eine sehr schnell wachsende Konifere, die ohne Schnittmaßnahmen bis 15 Meter hoch werden kann. Allerdings wäre für mein persönliches Geschmacksempfinden eine Baumzypresse nicht die erste Wahl (eine Baumzypresse zeigt einen ganz anderen Habitus als eine Serbische Fichte und passt meiner Meinung nach nicht zu den Serbischen Fichten). Ich würde daher eine Serbische Fichte als große Ballenqualität empfehlen (dann ist die Pflanze im Auslieferungszustand 250 cm hoch und füllt schnell eine entstandene Lücke).


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

R. Haetzer am 22.10.2012:
... die Leylandii wird schon in zehn Jahren 15m, ansonsten geht das Wachstum weiter je nach Standort schon mal auf das Doppelte. MfG




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: