Fragen an den Meister


18.10.2012

Frage Nr. 7799: Schattenecke

Guten Tag, wir habe eine Schattige Ecke, und möchte dieses mit ein klein Baum bepflanze. (150 cm bis 200 cm hoch) Es soll Winter fest sein und in laufen des Jahr mit schonen Bluten uns erfreut. Was raten Sie uns? Gruss Giancarlo Negri

Antwort: Guten Tag. Was halten Sie von einem Rotdorn (Crataegus laevigata Pauls Scarlet) - bildet in der Stämmchenform mit Stammhöhe von 125 cm + Kronenlänge einen schönen kleinen Baum aus, der im Frühsommer klasse rote Blüten zeigt. Alternativ: die Japanische Blütenkirsche (Prunus serrulata Kanzan) - ebenfalls in Stämmchenform 125 cm Stammlänge + Krone verwenden (blüht toll im Frühling und lässt sich über Schnittmaßnahmen auch kleiner halten). Allerdings ein Problem sehe ich: im Schatten blühen die wenigsten Pflanzen richtig intensiv. Eine Blütenpflanze für den Schatten ist eigentlich nur Rhododendron (wächst aber nicht Baum-förmig; sondern Großstrauch-artig); ich empfehle dann die 'Großblumigen Hybriden', die z.B. als Sorte 'Cunningshams White' weißblühend; als 'Hachmanns Feuerschein' rotblühend sind.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: