Fragen an den Meister


09.10.2012

Frage Nr. 7743: Ab wann Zwergobst ins Winterquartier

Guten Tag, Herr Meyer. Ich habe eine Zwergkirsche im Kübel und möchte diese im Keller überwintern. Wie lange kann ich sie noch draußen stehen lassen? Vielen Dank und freundliche Grüße, Manja Harms

Antwort: Guten Tag. Eine Überwinterung als Kübelpflanze in einem Kellerraum ist mehr als problematisch - durch die trockene Kellerluft werden die Triebe absterben und zusätzliche Heizungswärme ist für Gehölze eigentlich noch gefährlicher als sehr starker Dauerfrost. Außerdem leiden die Pflanzen unter zuwenig Licht (man müsste zumindestens am Tag das Elektrische Licht in dem Kellerraum anschalten). Ich empfehle, einen geeigneten Gartenstandort aus zu wählen (am Besten z.B. in geschützter Hauswandnähe; man kann auch die Zwergkirsche mit Kübel eingraben und nächstes Jahr wieder auf Terrasse oder Balkon platzieren).




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: