Fragen an den Meister


06.10.2012

Frage Nr. 7726: Essigbaum kleinblättrig

Hallo Herr Meyer, habe ein Grundstück erworben, auf dem ein Baum steht, der angeblich ein Essigbaum sein soll. Er trägt an einem dünnen Stengel rechts und links viele kleine Blätter (ca. 1,5 cm groß), die im September braun wurden, auf der Rückseite weiße Flecken zu sehen und zuhauf herunterfielen. Ist das evtl. ein Pilz? und was kann ich tun? Die Äste des Baumes brechen leicht. Steckt er andere Pflanzen an? Besten Dank im voraus für Ihre Antwort. Gruß H. Hahn

Antwort: Guten Morgen. Schlecht zu sagen, ob der Baum tatsächlich ein Essigbaum ist (das könnte ich nur mit einem Foto genau botanisieren). Auf jeden Fall ist es so, dass der Pilz (wenn es denn einer ist), nicht andere Arten infizieren kann.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: