Fragen an den Meister


04.10.2012

Frage Nr. 7709: Buchenhecke

Sehr geehrter Herr Meyer, wir haben auf der Insel Usedom (sandiger Untergrund, der Standort bekommt im Herbst und Frühjahr aber genügend Nässe ab)eine im Frühjahr 2011 durch einen Gärtner angelegte etwa 5 Meter lange Blutbuchenhecke. In diesem Frühjahr mussten wir feststellen, dass etwa die Hälfte der gesetzten Pflanzen abgestorben waren. Entweder sind sie bei dem zwar kurzen aber bis - 26 °C herrschenden Frost im Frühjahr erfroren oder aber ein Schädling hat sie dahingerafft. Wir haben da nicht so die Ahnung, kommen aber mit unserem Gärtner auch nicht weiter. Wir planen nun jetzt im Oktober/November eine Ersatzpflanzung an der nun lückenhafte Hecke vorzunehmen. Kann es sein, dass die Blutbuche für unseren Standtort nicht so geeignet ist? Ist es möglich eine Rotbuche oder auch Hainbuche (Weißbuche) anzupflanzen. Was können Sie uns empfehlen. Wie sollten wir bei der Ersatzpflanzung vorgehen? Wann machen wir den ersten Schnitt? Vielen Dank für Ihre Bemühungen MfG G.K.

Antwort: Guten Tag. Blutbuchen sind eigentlich genauso frosthart wie die Rotbuchen - ich tippe eher auf die Bodenqualität, die nicht richtig eingestellt worden ist. Rotbuchen und Blutbuchen passen natürlich sehr gut zusammen - die Blattform und der Habitus sind identisch (ist dann eben eine Kombination zwischen Rot- und Grüntönen in der Laubfarbe). Alternativ könnten Sie praktisch die Lücken einfach mit den Blutbuchen auffüllen - unsere Qualität ist echte Baumschulenqualität, die wüchsig, frosthart und robust ist.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: