Fragen an den Meister


02.10.2012

Frage Nr. 7694: blaue scheinzypresse

die zypressen befinden sich im kübel und wurden mitte september in form geschnitten. jetzt sind die alleräußersten spitzen ein wenig braun. womit hängt dies zusammen? kann man die braunen spitzen jetzt noch abschneiden - oder so lassen bis zum frühjahr? - oder sind die zypressen schon kaputt? außerdem: welche erde verwendet man: mediterrane oder koniferen erde? kann man im winter auch auf gefrorenen boden gießen? bzw. wie oft sollen sie im winter gegossen werden? herzlichen dank!

blaue scheinzypressen

Antwort: Guten Tag. Gehölze und insbesonders Koniferen sind für eine langfristige Kübelhaltung nicht geeignet - daher entstehen durch Staunässe innerhalb des Behälters und nicht ausreichenden Wurzelraum derartige Symptome! Unser Tipp: wenn schon Scheinzypressen unbedingt im Kübel gehalten werden müssen, sollten die Pflanzen während des Winters an einen Gartenstandort eingesetzt werden (am Einfachsten mit einem Keramik- oder Tonkübel, die eine Drainage im Boden haben, in die Erde eingraben); nach der Überwinterung aus der Erde heraus nehmen und wieder auf Balkon und Terrasse platzieren.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: