Fragen an den Meister


22.09.2012

Frage Nr. 7613: Pflanzabstand

Hallo Herr Meyer, ich habe einen Garten mit Hanglage, der stufenweise angelegt ist. Möchte dort Teilstücke bepflanzen, da das entfernen von Wildwuchs und Rasenmähen bzw. sensen sehr schwierig ist, habe ich mich für den blauen Kriechwacholder entschieden. So wären die Stellen immergrün und div. Wildwuchs hat keine Chance mehr, sich breit zu machen. Mich würde jetzt interessieren, wieviel Pflanzen ich pro m² brauche und in welchem Abstand sie gepflanzt werden müssen, um den Boden vollständig zu bedecken? Weiterhin möchte ich wissen, ob ein Anpflanzen von z.B. Hebe Heartbreaker dazwischen (als farblicher Kontrast) zum erfolg führen würde, oder ob diese Pflanze dort keine Chance zum Wachstum hat? Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort. LG Jacky

Antwort: Guten Tag. Juniperus squamata Blue Carpet ist eine gute Wahl - allerdings würde ich den Boden so vorbereiten, dass der Wacholder gut einwurzeln kann (2-3 Pflanzen pro Quadratmeter). Der Kriechwacholder ist zwar anspruchslos, allerdings lässt sich die Pflanze schwer in Böden etablieren, die mit Grass-Soden durchzogen sind. Eine Hebe würde ich nicht unbedingt empfehlen - ist im Prinzip zu schwachwüchsig, um sich gegen den Wacholder durchzusetzen. Tipp: Setzen Sie zwischen den Wacholder 'Chamaecyparis pisifera Sungold' (Kleine Gelbe Fadenzypresse) ein - eine gelbnadelige Konifere, die kleiner bleibt!




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: