Fragen an den Meister


13.09.2012

Frage Nr. 7547: Buchsbaum im Kübel

Guten Abend! Wir haben im letzten Herbst unseren Buchsbaum umgetopft in frische Erde. Er bekommt auch Buchsbaumdünger und genug Wasser. Trotzdem sieht er irgendwie nicht so richtig glücklich aus - er hat viele trockene Spitzen. Was sollen wir tun? Geschitten haben wir ihn dieses Jahr aus Zeitmangel nicht. Danke schon mal für Ihre Antwort! Katrin

Antwort: Guten Morgen. Wenn man Buchsbäumchen im Kübel hält, ist es wichtig, die Pflanzen durch Schnittmaßnahmen kompakt und wüchsig zu halten. Wenn Sie diese Schnittmaßnahmen im Frühjahr vergessen haben, könnten Sie diese Schnittmaßnahmen jetzt auch noch nachholen! Buchsbaum als immergrüne Pflanze treibt dann noch bis zum November frisch durch.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: