Fragen an den Meister


06.09.2012

Frage Nr. 7492: Blutpflaume einpflanzen!!

Guten Abend Herr Meyer! Wir haben in Ihrem Shop eine Blutpflaume - Sondergrösse Solitär 150 - 200 cm - bestellt und möchten diese Ende September natürlich einpflanzen. Was muss man beachten bzw. was kann man tun, um ein Anwachsen der Pflanze zu unterstützen? Mit freundlichen Grüßen Mario Oehmke

Antwort: Guten Abend. Eine Blutpflaume benötigt (genau wie andere Pflanzen auch) eine gute Standortqualität - das heißt, der Boden sollte tiefgründig sein, die Blutpflaume nicht in eine Rasenfläche eingesetzt werden, humos und durchwurzelbar sein, kein schwerer (Lehm- bzw. Tonhaltig) Boden sein. Nach dem Einpflanzen kann man der Pflanze eine Starthilfe geben; in Form von Bewässerung bei Trockenheit; nächstes Jahr regelmäßig Düngemittel ausbringen (aber nicht im Überfluss), helfen die Pflanze mit Nährstoffen zu versorgen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: