Fragen an den Meister


06.09.2012

Frage Nr. 7488: Abhobeln/fräsen einer Baumwurzel

Sehr geehrter Herr Meyer, eine ca. 20cm dicke Wurzel einer ca. 15 Meter hohen Zeder hebt das Pflaster unseres Gartenweges. Der schöne Baum soll aber auf keinen Fall beschädigt werden. Wird der Baum in Mitleidenschaft gezogen, wenn man die Wurzel abhobelt oder gar kappt? Besten Dank für eine Antwort! viele Grüße von Rudi

Antwort: Guten Tag. Das ist nicht unbedingt ratsam, solange Sie die Zeder erhalten möchten. Ich würde eher zu einer Gehwegaufschüttung raten - also den Gartenweg durch Ausbringen von beispielsweise Kies so erhöhen, dass die Wurzeln nicht mehr stören können.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: