Fragen an den Meister


28.08.2012

Frage Nr. 7421: Zierflieder jungbusch

Hallo habe mir einen kleinen Zieflieder bei der Baumschule gekauft. In den Garten gepflanzt immer gut angegossen. Nach ca. 3Wochen wurden alle Blätter von außen nach innen bräunlich und rollten sich ein. Habe ihn dann wieder in einen Blumentopf gepfanzt. Die Blätter werden groß und dann fängt es wieder an mit dem braunwerden und aufrollen. Schädlinge kann ich nicht erkennen. Was könnte dies für eine Ursache haben. Danke

Antwort: Guten Tag. Das sind Symptome einer Überdüngung - durch ein Überangebot an Nährstoffen werden zuerst sehr große Blätter ausgebildet, die dann aufgrund der hohen Nährsalzkonzentration im Boden/Substrat verkümmern. Ich empfehle daher den Flieder einfach einmal in so genannte 'Aussaaterde' zu pflanzen - denn diese Erde ist nicht mit Nährstoffen angereichert (von z.B. der Firma Cuxin, die wir auch über unseren Internet-Shop anbieten).




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: