Fragen an den Meister


24.08.2012

Frage Nr. 7389: Knickbepflanzung

Sehr geehrter Herr Meyer, ich stehe vor einem pflanzlichen Problem. Ich habe auf meinem Grundstück einen 20 m langen und 1,50 m hohen Knick, der zur Zeit stark verunkrautet ist und mit irgendwelchen Wildkirschbäumen (sollen im Herbst gekürzt werden) bepflanzt wurde. Ich möchte gerne nur die vordere Seite des Knicks bepflanzen (hinterer Teil nicht relevant), und zwar so, daß dieser durch Pflanzen mit guter Verwurzelung eine gewisse Stabilität bekommt und nicht bei starken Regenfällen ins rutschen kommt. Mit welchen kostengünstigen Pflanzen kann ich diesen Knick 'aufhübschen' und gleichzeitig Stabilität in den Knick reinbringen? Außerdem habe ich auf der Ostseite auf einer Länge von ca. 35 m zum Zaun hin verlaufend einen leicht abgängigen Hang, der ebenfalls noch Halt bekommen muß. Welche und wieviele Pflanzen eignen sich hierfür, die gleichzeitig auch attraktiv und abwechslungsreich sind. Oberhalb des leicht abgängigen Hanges habe ich Beerensträucher gepflanzt (noch klein, da Neubepflanzung). Ich freue mich schon sehr auf Ihren kompetenten Rat und Unterstützung! Mit freundlichen Grüßen Kornelia Schubert

Knick und Ostseite

Antwort: Guten Tag. Für die Hangbepflanzung empfehlen ich die Böschungsmyrte (Lonicera pileata); ist schnellwüchsig und immergrün, daher als Deckstrauch unbedingt geeignet! 4 Pflanzen pro Quadratmeten reichen aus. Zwischen Lonicera pileata lassen sich schön Wildrosen einsetzen (Glanzblättrige Rose = Rosa nitida ist geeignet). Dann entsteht durch die Blütenbildung der Rose ein schöner Kontrast zu dem dunkelgrünen Laub von Lonicera pileata.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: