Fragen an den Meister


22.08.2012

Frage Nr. 7369: Harlekinweide im Kübel

Hallo, ich habe eine Harlekinweide geschenkt bekommen. Leider habe ich nur eine Dachterasse. Ich möchte sie in einen Kübel pflanzen der oben 33cm im Quadrat ist und unten 23cm. Bei 50cm Höhe. Meinen Sie das reicht aus und der Baum schafft es darin zu überwintern? Vielen Dank für die Auskunft.

Antwort: Hallo. Weiden sind die klassischen 'Feuchtraumbewohner' - in der freien Natur in der Regel auf bodenfeuchten Standorten zu finden (Feuchtraumwiesen, an Bachläufen oder Teichrändern). Daher wird es für die Weide eher schwierig, in einem sehr kleinen Kübel zu wachsen. Wenn 'etwas geht', sollten Sie dafür sorgen, dass der Wurzelraum ausreichend groß ist (mindestens 50 Liter Kübel aus Holz oder Ton/Keramik mit einem Untersetzer, damit das Substrat immer leicht feucht gehalten werden kann). Dann haben Sie auch längerfristig etwas von dem Stämmchen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse:
   
 

Produkte zu dieser Frage: