Fragen an den Meister


21.08.2012

Frage Nr. 7365: Braune Eiben

Wir haben vor 4 Jahren Eiben als Heck ins cement Behälter gesetzt. Dieses Jahr sind alle Eiben ca 110cm hoch braun durch ganze Sommer. Irgendwie bekommt man den Eindruck, dass Sie noch leben. Wasser haben die reichlich bekommen sowie Dünger. Haben Sie ein Erklärung? Jaakko Tuomola

Antwort: Guten Tag. Zement enthält Schwefelige Säure, die an die Bodenumgebung adsorbiert wird. Kein Wunder, dass die Eiben braun werden! Die selben Symptome lassen sich übrigens auch bei einer Eibenhecke beobachten, die zu dicht an den Straßenrand/Kantsteine gesetzt wurde (Stichwort: Streusalzeintrag im Winter; die Nadeln verbrennen förmlich durch den hohen Salzgehalt des Bodens). Da hilft nur noch eine Maßnahme: so schnell wie möglich in guten Gartenboden einpflanzen und hoffen, dass die Eiben sich wieder erholen!




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: