Fragen an den Meister


20.08.2012

Frage Nr. 7355: Welcher Baum eignet sich?

Hallo, wir haben ein problem und zwar brauchen wir für unsere Pferde auf der Weide mehr Schatten, da uns ein Unterstand nicht genehmigt wurde müssen wir zurück zu den Bäumen. Welche Baumart können sie uns empfehlen? Der Boden bei uns ist eher Lehmig und sie würden in der Prallen sonne stehen. Wichtig ist das die Bäume schnellwachsend und NICHT giftig sind, falls die Pferde blätter,etc. vom Boden fressen! Wir dachten an Erle oder Birke? Apfelbäume haben wir schon 2 und zuviele äpfel sind für Pferde auch nicht gesund. Mfg Baumgartner

Antwort: Guten Tag. Dann empfehle ich die 'Deutsche Eiche' (Quercus robur). Ist relativ schnell wüchsig; wirft als Baum dann viel Schatten und ist in Form der abfallenden Eicheln gleichzeitig eine Nahrungsquelle für die Pferde!




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: