Fragen an den Meister


13.08.2012

Frage Nr. 7307: Blühstrauch für Problemstandort gesucht

Guten Morgen Herr Meyer, es handelt sich um eine nach Nordosten geneigte Böschung mit sehr steinigem, mageren Boden. Vormittags und am frühen Abend Sonne. Der Strauch sollte max. 1,50 bis 2 m hoch und breit werden und optisch, auch von der Ferne, 'etwas hermachen'. Was schlagen Sie vor?

Antwort: Guten Morgen. Für diesen Problem-Standort empfehle ich Schlehen (weiße Blüten) oder Wildrosen wie Rosa canina oder Rosa rubiginosa (rosa Blüten).


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

A. am 13.08.2012:
Nachtrag zur Frage: Der Boden trocknet schnell aus und im Winter ist es an der Stelle sehr windig, da wir an einem Berg wohnen. Minustemperaturen bis -25°C sind möglich. Am liebsten wäre uns etwas Einheimisches, nichts zu Exotisches.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: