Fragen an den Meister


30.07.2012

Frage Nr. 7213: bach im garten

Guten Morgen! Zu meinem kleinen Teich ist ein Bachlauf von 7 m mit 80 cm Breite gestaltet und schon mit Folie ausgelegt worden. Die Quelle ist eine Steinkaskade von ca. 70 cm Höhe. Leider hat dieser Bach kein Gefälle und läuft nur als Überlauf in den Teich. Wasser steht. Kann ich nun noch nachträglich dem Bach ein Gefälle z.B. mit Sand oder Kies geben? Die Folienränder sind noch nicht abgeschnitten. Die Kaskade steht auf einem Kübel, der immer voll ist und in den Bach überläuft. Der Kübel steht auf der Folie. Können Sie mir weiterhelfen? Der Bach soll doch wenigstens etwas fließen. Mit bestem Dank im voraus.

Antwort: Guten Morgen. Schwierige Frage! Es ist ja nun doch so, dass ein Gefälle von Anfang hätte eingearbeitet werden müssen. Nachträglich kann man versuchen, durch z.B. Kieselsteine den Bach die Gefälleform zu gestalten! Aber ich bin mir nicht 100%-ig sicher, dass es funktioniert; denn der Wasserspiegel bleibt dann ja auf dem selben Niveau! Wenn garnichts hilft, muss man eben die Folie noch einmal herausnehmen, und die darunter befindliche Erdschicht zu der einen Seite erhöhen, damit ein Gefälle entsteht.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: