Fragen an den Meister


29.07.2012

Frage Nr. 7209: Klettern ohne die Mauer zu beschädigen

Hallo, wir ziehen in ein gemietetes Reihenhaus, dessen Nachbarhaus noch etwa 12 m an unserem Garten entlang läuft. Die graue Mauer ist nicht sehr ansehnlich und wir würden sie gern mit Hilfe einer immergrünen Kletterpflanze verschönern. Da wir das Mauerwerk des Nachbarn nicht beschädigen wollen, müssen wir die Pflanzen an Stäben und Schnüren wachsen lassen, die Pflanze darf also keine Haftscheiben entwickeln, soll schnell wachsen und sollte bezahlbar sein, da das Haus ja nur gemietet und nicht gekauft ist. Können Sie uns eine Pflanze empfehlen? Vielen Dank im Voraus!

Antwort: Hallo. Dann empfehle ich das 'Immergrünes Klettergeißblatt' (Lonicera henryi) - ist robust und immergrün; benötigt aber ein Gerüst oder eine Pergola als Rankstütze!




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: