Fragen an den Meister


17.07.2012

Frage Nr. 7183: Blumenhartriegel "Kreuzdame"

Hallo Herr Meyer, ich habe im Frühjahr den obig genannten Blumenhartriegel gepflanzt. Er hat geblüht und nun frage ich mich, ob es für das Höhenwachstum förderlich wäre, die Fruchtstände frühzeitig zu entfernen. Ich weiß, dass er langsam wächst und ich würde es aber gern ein wenig beschleunigen. Vielen Dank und viele Grüße Anna Droste-Adolf, Penzberg

Antwort: Hallo. Der Blumenhartriegel blüht zwar; aber die eigentlichen Blüten sind sehr klein und grünlichgelb. Die 'scheinbar' auffälligen Blüten sind eigentlich so genannte Hochblätter (entweder in weiß oder in Rosatönen), die man in der Regel garnicht abschneidet. Der Blumenhartriegel sollte sehr vorsichtig mit Schnittmaßnahmen behandelt werden (wenn überhaupt, nur 'überlange' Äste sauber am Haupttrieb abschneiden, so dass die Pflanze nicht 'zerschnitten' wird).




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: