Fragen an den Meister


15.07.2012

Frage Nr. 7177: Bambus

Wir haben auf unserem Balkon einen Bamubs 'standing stone' der so aufrecht wächst. Er bekommt im Topf (KUnststoff mit Drainagesystem) viele neue Triebe, die aber immer wieder nach ca. 20cm Größe absterben (sind dann ganz trocken) wir gießen regelmäßig - bei dem Wetter derzeit allerdings nicht - und düngen auch alle 2-4 Wochen. Was kann die Ursache sein? Zu kleiner Topf? Freue mich auf die Antwort. U. Stengle

Antwort: Hallo. Das ist einfach, die Ursache ist kein Pflanzen-verträglicher Wurzelraum bzw. zu wenig verfügbarer Wurzelraum! Langfristig ist ein Bambus für die Kübelhaltung nicht geeignet. Also: einen möglichst großen Kübel beschaffen und die Pflanze umtopfen - umso größer der Kübel, umso besser wächst der Bambus!




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: