Fragen an den Meister


12.07.2012

Frage Nr. 7161: Baum pflanzen über Grundwasser-Wärmepumpe-Rohr in ca. 1 m Ti

Hallo Herr Meyer, wir möchten an der Grundstücksgrenze ca. 2 m breiter Rasenstreifen einen säulig- oder kegelförmig wachsenden Baum pflanzen. Da wir eine Grundwasser-Wärmepumpe haben verläuft genau in diesem Bereich in ca. 1 m Tiefe ein Kst-Rohr. Kann dort überhaupt ein Baum gepflanzt werden ? Und wenn ja, was könnte man pflanzen. Uns wurde bereits gesagt: Säulenhainbuch, Trompetenbaum, Amberbaum..., Was machen die Wurzeln mit unserem Rohr???? Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Antwort: Guten Morgen. Ich kann leider nicht aus der Ferne genau beurteilen, wie stabil dieses Rohr ist. In der Regel wachsen die Wurzeln 'um das Rohr herum' - also zerstören das Rohr nicht! Ich kann kleiner bleibende Ziergehölze empfehlen: z.B. eine Säulenzierkirsche (Prunus serrulata Amanogawa) oder altenativ eine Gold-Säuleneibe (Taxus baccata Fastigiata Aureomarginata).




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: