Fragen an den Meister


03.07.2012

Frage Nr. 7112: wie ziehe ich richtig einen ginkokern hoch?

Grüß Gott, ich hätte da mal eine Frage bitte. Wie ziehe ich einen Ginkokern richtig hoch? Herzlichen Dank im vorraus.

Antwort: Das Saatgut von Ginkgo muss 'stratifiziert' werden - dass macht man deshalb, damit keimhemmende Stoffe abgebaut werden. In der Natur ist es ja auch so, dass z.B. durch winterliche Frosteinwirkung (im Herbst fällt das Saatgut von den Bäumen und durch Frosteinwirkung und Schneeabdeckung/Feuchtigkeit werden die keimhemmende Stoffe abgebaut), im nächsten Frühjahr die Keimlinge entstehen. Das ist aber nicht so einfach an gepflückten Samen künstlich zu erreichen. Man muss viele Samen haben, die man mit weißem Sand mischt und dann einfach über den Winter kalt und feucht lagert - in der Regel können das nur spezielle Samenproduzenten/Baumschulen, die sich mit der Vermehrung von Ginkgo seit Jahren (Jahrzehnten) beschäftigen!




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: