Fragen an den Meister


26.06.2012

Frage Nr. 7054: fliegende schw. Läuse(?)

Hallo, habe einen Befall von fliegenden schwarzen Läusen auf allen Rosen. Auch auf denen, die inmitten von Lavendel stehen. Hab schon mit Gartenspray versucht, aber es hat nicht geholfen. Außerdem sind an 2 Rosen die Blätter welk, löchrig und teilweise grau. Was ist das und was kann ich tun? Übrigens noch was anderes: Die Ligusterpflanzen von euch sind fast alle angewachsen, nackt 7+. Bei einer Ihrer Antworten hab ich gelesen, diese 7+ seien so gut verzweigt, daß man nicht mehr ständig schneiden muß. Bedeutet das, ich mache nur noch einmal im Frühjahr einen Schnitt? Wieviele Verzweigungen sollte der Liguster denn haben, damit man ihn wachsen lassen kann? Eine sehr genaue Antwot wäre toll, denn ich bin Garten-Neuling. Vielen Dank und eine schöne Woche...

Antwort: Hallo, haben sie vor der Behandlung die befallenden Pflanzen gründlich mit Wasser abgespritzt? Wenn Ja, ein kleiner Tipp meinerseits: grüne Seife aus dem Drogeriemarkt mit etwas Wasser verdünnen und auf die Pflanzen bringen, dies ist ein zweiter Versuch die lästigen Blattläuse los zu werden. Die welken Blätter sind eine Reaktion der Pflanze aufgrund des Lausbefalls. Liguster? Das ist doch schön, dass unsere Ligusterpflanzen ein gutes Zuhause gefunden haben.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: