Fragen an den Meister


20.06.2012

Frage Nr. 6986: Knospen sind nicht aufgegangen - kann ich den Baum noch rett

Sehr geehrter Herr Meyer, unsere Elsbeere haben wir im Oktober 2010 bekommen und das letzte Jahr hat sie in einem sehr großen Blumentopf auf unserem Balkon sehr gut überstanden. Dieses Jahr hat sie im Frühjahr auch wieder viele Knospen bekommen, die aber leider nicht aufgegangen sind! Es war im Frühjahr sehr heiß und ich vermute, dass wir den Baum zu wenig gegossen haben. Was wäre die beste "Erste-Hilfe-Maßnahme"? Sollten wir den Baum stutzen und wenn ja, wann? Jetzt im Sommer oder erst im Herbst? Es wäre sehr schade, wenn die Elsbeere sterben müsste... Vielen Dank für Ihre Hilfe

Antwort: Guten Tag, zunächst empfehle ich Ihnen den Baum regelmäßig zu wässern. Im Herbst können Sie dann die Triebe ein wenig zurückschneiden, denken Sie daran das die Elsbeere in den ersten Jahren etwas Frostempfindlich ist, es kann durchaus sein das Sie nach dem Wärmeschub im Frühjahr noch etwas Nachtfrost hatten, dies kann für frisch ausgetriebene Knospen tödlich sein.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: