Fragen an den Meister


08.06.2012

Frage Nr. 6888: Koniferen zur Grabgestaltung

Guten Morgen Herr Meyer, ich bin dabei das Doppelgrab meiner Eltern (sonniger Standort) neu zu gestalten. Dazu suche ich immergrüne, winterharte Koniferen, die nicht höher und breiter als ca.50 cm werden. Sie sollten auch kein großes Wurzelwerk entwickeln, damit die anderen Pflanzen am Wuchs nicht behindert werden. Vielleicht wissen Sie auch eine gute Kombination mit einer Staude? Mit besten Grüßen und ganz herzlichen Dank im Voraus Ingrid

Antwort: Guten Tag. Ich kann den Blauen Kriech-Wacholder (Juniperus squamata Blue Carpet) oder den Fächerwacholder (Microbiota decussata) empfehlen - sind robust und widerstandsfähig. Besonders zu empfehlen ist die Kissen-Eibe (Taxus baccata Repandens)!




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: