Fragen an den Meister


07.06.2012

Frage Nr. 6885: hibiskus erfroren?

hallo.mein ca.1meter hoher hibiskus sieht tota# vertrocknet aus und hat kein einziges blättchen. zweige kann ich abbrechen.ist er erfroren und muß ich ihn rausnehmen? oder kommt er vielleicht im nächsten jahr wieder?gleich daneben hat einer schon viele blätter. vielen dank für ihren rat.

Antwort: Hallo. Das ist natürlich unschön, wenn man 2 gleiche Pflanzen hat, wovon eine Pflanze schon treibt und die andere nicht! Dann sollten Sie tatsächlich darüber nachdenken, wenn sich bis Mitte Juni kein Austrieb zeigt, diese Pflanze heraus zu nehmen (eine andere Möglichkeit hat man in dem Fall leider nicht).


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Monika am 03.07.2012:
Hallo, ich würde die Pflanze erstmal lassen. Mein Hibiskus (ca. 2 Meter hoch) hatte bis Mitte Juni kein einziges Blatt und fängt jetzt Anfang Juli an zu treiben. Zuerst ganz winzige Blättchen, die sehr schwer ans Licht kamen, jetzt wird es allmählich mehr. Zuerst war der Austrieb auch nur an einer Seite erkennbar, heute am 03.07.2012 sind erste Anzeichen auch auf der anderen Seite sichtbar. Ich denke dieses Jahr werden sicher keine Blüten mehr kommen, aber Hauptsache der Strauch hat den letzten Winter überlebt. Ich warte jedenfalls noch ab und melde mich vielleicht später nochmal.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: