Fragen an den Meister


30.05.2012

Frage Nr. 6843: Leylandii Hecke

Hallo Ich habe eine Leylandii Hecke 40 m lang 2,20m hoch. Nach dem Winter wird ein grosses Stück von oben her braun verliert die Nadeln geht weiter nach unten. Oben drauf sieht die Hecke in diesem Bereich rötlich aus. Habe gegebn Pilz gespritz, habe gegen Schädlinge gespritzt habe Bittersalz aufgelöst und Dünger dran getan und gewässert. Alles nutzt nichts svertrocknet immer weiter nach unten Weiß keinen Rat mehr Gruss heinz Römer

Antwort: Hallo. Das ist natürlich eine schwierige Frage, da es einfach zu viele Gründe geben kann, woran das liegen könnte (Streusalzeintrag während des Winters; gerade an der besagten Stelle Bauschutt im Boden; Verunreinigung des Bodens gerade an der Stelle durch sehr kalkhaltiges Gießwasser, das z.B. beim Rasensprengen dort immer abläuft; unterschiedliches Bodenniveau, das Staunässe fördert; usw.). Daher kann ich leider diese Frage ohne genaue Ortskenntnisse nicht beantworten!




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: