Fragen an den Meister


02.05.2012

Frage Nr. 6703: Freiland und Containerpflanzen

Hallo Herr Meyer, ich rechnen jeden Tag mit Ihrer Lieferung :-) Meine Frage: Wie lange kann ich Container und Freilandpflanzen in der Garage zwischenlagern? Und was sollte ich dabei beachten? Vielen Dank!

Antwort: Guten Tag. Freilandpflanzen sind überhaupt nicht lagerbar - nicht in der trockenen Garage. Wenn was geht, könnten Sie die Pflanzen an einem kühlen und schattigen Gartenstandort "einschlagen" (maximal 2 - 3 Tage). Dazu wird eine Grube, ca. 50 cm tief gegraben, die Pflanzen dann "bundweise" im 45 Grad - Winkel eingelegt (die Wurzeln nach unten). Dann richtig mit Schlauchdusche nass gemacht - auch die Triebteile - danach die feuchten Wurzeln mit Erde bedecken (möglichst auch die unteren Triebteile). Gut, wenn man dann noch die Triebteile mit einem feuchten Leinentuch oder Jutesack schattiert bzw. einwickelt. Containerpflanzen lassen sich praktisch 2 Wochen auf Terrasse oder Rasen stellen/lagern, ohne dass die Pflanzen Schaden nehmen. Hauptsache man bewässert den Containerballen regelmäßig bei warmer und trockener Witterung.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: