Fragen an den Meister


21.04.2012

Frage Nr. 6648: Kolkwitzia Perlmuttstrauch

Sehr geehrte Damen und Herren, am 20. März habe ich mir einen Perlmuttstrauch in einer ortsansässichen Gärtnerei in der Vorderpfalz gekauf. Er ist ca. 1,5 hoch und genau so breit. Er hatte schon kleine Triebspitzen. Er ist auch gleich ausgetrieben. Allerdings sehen die Blätter so verknitzert aus. Irgendwie leicht gewellt und ziemlich klein. Allerdings sind auch viele Blütenansätze zu sehen. Ist das mit den Blättern normal? Ich würde mich sehr freuen wenn lSie mir einen Rat geben könnten. Viele Grüße Christina Brendel

Antwort: Hallo. In diesem Jahr war der Winter wirklich sehr lang und frostreich. Kleine Frostschäden zeigen die Pflanzen dann schon einmal - in der Regel erholen sich die Pflanzen aber schnell wieder. Ich würde erst einmal abwarten, ob die Pflanze wieder durchtreibt, wenn es wärmer wird; bevor man eventuell mit Schnittmaßnahmen diese Triebspitzen einkürzt.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: