Fragen an den Meister


20.04.2012

Frage Nr. 6641: Aufbewahrung neuer Pflanzen

Guten morgen! ich habe gestern von euch einige Hainbuchen bekommen leider wird sich nun aber ter Termin für die einpflanzung etwas verschieben..... meine Frage dazu lautet nun Wie beahre ich die Hainbuche solange am besten auf? einfach in einen Bottich mit Wasser stellen? MfG Patrik

Antwort: Guten Morgen. Erst einmal kurz wässern (z.B. in einer Regentonne - auch die Triebmasse tauchen). Dann eine Grube mit dem Spaten anlegen; die Pflanzen bundweise im 45 Grad Winkel (Wurzeln nach unten) einlegen; mit Gartenschlauch ordentlich nass machen; und mit Erde bedecken; gut ist, wenn die Triebmasse z.B. mit einem alten und feuchtem Jutesack eingewickelt wird. Dann sind die Pflanzen schon ein paar Tage lagerbar.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: