Fragen an den Meister


08.02.2010

Frage Nr. 663: Blauregen Blatttriebe verwelkt

Guten Tag Herr Meyer, wie schön, dass ich hier meine Frage loswerden darf :o) Seit ca. 5 Jahren wächst unser Blauregen prima und hat dieses Jahr wunderbar viele Blueten getragen. Nun sind mitlerweile auch einige Blaetter gewachsen - allerdings ist sein Wachstum lang nicht so ueppig wie in den vergangenen Jahren. Viele der frischen Blatttriebe sind im Kleinststadium einfach verwelkt. Haben Sie dafuer vielleicht eine Erklaerung? Behandlungsmoeglichkeit? Die beiden Blauregen-Pflanzen stehen schon immer in zwei grossen Tontoepfen auf einer sonnigen Terasse und wachsen an einem Spalier, der Hauswand entlang - beide Pflanzen sind betroffen. Herzlichen Dank fuer Ihre Antwort und Muehe, sonnige Gruesse, Anne Marie Berg

Antwort: Die Pflanzen brauchen sicher frische Erde/neue Nährstoffe. Am besten topfen Sie sie um, in größere Töpfe, mit neuer Pflanzenerde. Oder, wenn das nicht geht, geben Sie regelmäßig und reichlich Flüssigdünger in das Gießwasser.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: