Fragen an den Meister


16.04.2012

Frage Nr. 6623: Standort

Hallo Herr Meyer, wir haben uns im letzten Herbst eine jap. Schirmtanne gekauft und vorerst in einen Kübel gepflanzt, der auch in der Sonne steht. Wie lange kann ich diese hübsche Tanne im Kübel lassen und wäre es auch möglich, sie in die Sonne zu pflanzen, dafür war sie leider gedacht. Vielen Dank im voraus für die Beantwortung meiner Frage, Gruss. AW

Antwort: Hallo. Die Chilenische Schirmtanne ist keine Kübelpflanze - diese Pflanze kann auch in Mitteleuropa Höhen von 10 Metern erreichen - und kann sehr empfindlich auf eine längerfristige Kübelhaltung reagieren! Sie sollten daher die Pflanze so schnell wie möglich an einem geeigneten Gartenstandort einsetzen. Und zwar ist dabei sehr wichtig: Halbschatten, geschützt, gute Garten-(Koniferen-)Erde, durchwurzelbarer Boden - daher keine Grass-Soden, Wurzelreste, Steine im Boden. Pflanzloch möglichst großzügig anlegen; umso besser wurzelt die Pflanze ein.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: