Fragen an den Meister


02.04.2012

Frage Nr. 6552: hügelbegrünung

hallo liebe mitarbeiter von "pflanzmich", ich habe den kindern im garten - direkt neben dem natursandkasten - einen hügel entstehen lassen (im sommer lassen sie murmeln runterrollen und im winter machen sie eine minischlittenfahrt darauf) und versucht darauf gras wachsen zu lassen, was aber schwer ist, da ich nicht mähen kann darauf. jetzt ist der hügel kaum noch grün, sondern hat löcher...soll ich darauf nochmal versuchen gras zu säen oder gibt es eine art moos oder sonst etwas grünes, was wieder schön aussieht? es ist bis mittag ein sonnenplatz, dann verschwindet die sonne um die ecke....besten dank und herzliche grüße! anja murmann

Antwort: Hallo. Ich meine, Sie sollten dort noch einmal versuchen, Grass zu säen! Solange die Bodenqualität es zulässt, kann man (sobald es wärmer wird; ab Mai) dort z.B. eine Spiel- und Sportrasenmischung aussäen. Wir bieten unter >>>http://www.pflanzmich.de/produkt/33320/grassamen.html<<< die Berliner Tiergarten-Mischung an (ist robust und auch geeignet als Spielwiese für die Kidis).




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: