Fragen an den Meister


23.03.2012

Frage Nr. 6485: m.lehmbaeck59@web.de

Hallo Herr Meyer Meine Nachbarn in unserer Strasse haben mehrere Katzen.Diese lieben meine Beete. Wühlen dort jeden Tag aufs neue drinnen und benutzen diese als Kloh.Langsam bekommen wir eine Hasskappe auf die Tiere. Sie können ja nicht mal was dafür, und ich liebe Tiere sehr. Aber meine Pflanzen lieb ich auch und meinen Garten. Was kann ich tun. Pfeffer habe ich schon Pfundweise verstreut.Hilft nur ganz frisch,Die Pflanze Verpiss Dich , müßte ich dann ja zu 100 verpflanzen.Hoffe auf eine hilfreiche Antwort

Antwort: Hallo. Ich kenne diese Pflanze leider nicht - meine aber, dass es eine Zimmerpflanze ist. Sorry - ich kann leider nicht helfen! Sie könnten sich ja einen kleinen Rauhaardackel anschaffen, die Katzen würden dann bestimmt vorsichtiger sein. Alternativ Berberitzen einsetzen (Berberis buxifolia "Nana" mit den bedornten Trieben).


2 Kommentare von Kunden zu dieser Frage:

Martina Dietz am 02.10.2012:
ist des kostenlos die E-mail zu abonieren ? dann finde ich das eine gute Sache und bin dabei,kurze Info wäre lieb.Meine frage wäre:ich möchte an meinem Zaun -zum Nachbarn nebst wildem Wein Klematis in versch. Sorten als Sichtschutz pflanzen,soll ich das nun im Herbst tun od. besser im Frühjahr und welche pflanzen wachsen dicht und möglichst schnell:-)) danke schööön Martina
Anne am 29.09.2012:
Hallo, das Problem kenne ich auch. Ich nutze ein Hausmittel - die Mundspülung Listerine: Diese spritze/gieße ich mit Wasser verdünnt auf die genutzten Stellen. Die Katzen gewöhnen sich dann um. gruß aus Berlin!




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: