Fragen an den Meister


22.03.2012

Frage Nr. 6481: Sonnenpflanzen

Ich möchte auf einen voll sonnigen Platz ein Gewächs pflanzen. Es soll keine Blätter abwerfen und keine Wurzelausläufer machen, da der Nachbar einen Teich da neben hat. Maximal 3m hoch könnte es sein. Wir hatten da eine Hemlocktanne stehen. Ich hatte an Rhododendron gedacht. Alles, außer Kirschlorber könnte ich mir vorstellen. Vielen Dank Burgl Diefenbach

Antwort: Rhododendron wächst ja eher gerne im Halbschatten oder in absonnigen Lagen und geschützt - wenn Rhodos in der Sonne wachsen, verbrennen im Winter oft die Blätter. Ich könnte aber den Portugiesischer Kirschlorbeer (Prunus lusitanica) empfehlen (ist kein Prunus laurocerasus = Krischlorbeer) sondern eine eigene Art. Blüht weiß und ist immergrün (sollte allerdings in strengen Wintern auch etwas geschützt werden). Alternativ könnte ich den Chilenischen Buchsbaum (Escallonia rubra) empfehlen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: